"Frau Müller muss weg!"

Der Übertritt ans Gymnasium scheint gefährdert. Die Eltern haben die Schuldige bereits ausgemacht: Frau Müller. Die an sich ehemals beliebte Lehrerin scheint mit moderner Erziehung nichts am Hut zu haben und ganz offensichtlich will sie den Kindern die Zukunft verbauen. So jedenfalls die Sicht mancher Eltern, die Frau Müller – vorsichtig ausgedrückt – "absägen" wollen. Ob das funktioniert und zu welchen Erkenntnissen dieses Elterngespräch auch für die Eltern führt, erleben Sie ab 12. Oktober im Studio des k1 Traunreut. Denn vielleicht ist ja doch nicht immer nur die Lehrerin an allem schuld, die nicht nur im Umgang mit den Kindern pädagogisches Geschick beweist.

Hier geht's zu den Spielterminen. Hier geht's zum Vorverkauf.